MyMz
Anzeige

Polizei

Mann in Neumarkt mit Pistole bedroht

Ein junger Erwachsener schüchterte einen 48-jährigen Radfahrer in Neumarkt mit einer Schusswaffe ein, drückte aber nicht ab.

Wie die Pistole genau aussah, ist unklar. Sicher ist aber, dass ein junger Mann einen 48-Jährigen in Neumarkt mit einer Pistole bedrohte. Symbolfoto: Roessler/dpa
Wie die Pistole genau aussah, ist unklar. Sicher ist aber, dass ein junger Mann einen 48-Jährigen in Neumarkt mit einer Pistole bedrohte. Symbolfoto: Roessler/dpa

Neumarkt.Ein 48-Jähriger fuhr am Freitag gegen 21 Uhr mit seinem Fahrrad den Kanalweg entlang in Richtung des Neumarkter Volksfestplatzes. An der Unterführung zur St.-Florian-Straße kam ihm eine Gruppe junger Leute entgegen. Kurz bevor der Mann die Gruppe passieren konnte, zog ein laut Polizei etwa 25-Jähriger eine Pistole aus der Innenseite seiner Jacke, richtete sie auf den 48-Jährigen und tat so, als ob er schießen würde. Der Geschädigte fühlte sich bedroht. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neumarkt unter der Telefonnummer (0 91 81) 4 88 50 in Verbindung zu setzen.

Weitere Polizeimeldungen aus Neumarkt finden Sie hier.

Weitere Nachrichten aus Neumarkt finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht