MyMz
Anzeige

Mann zückte bei Kontrolle ein Messer

Ein 52-Jähriger beleidigte am Mittwochvormittag einen Polizeibeamten und zeigte sich äußerst aggressiv.

Die Polizei war in Dietfurt im Einsatz. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpa
Die Polizei war in Dietfurt im Einsatz. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpa

Dietfurt.Ganz offensichtlich wusste er, dass gegen ihn eine Fahndungsnotierung bestand, denn er flüchtete in einen Hinterhof und versteckte sich in einer Garage. Als ihm die Polizeibeamten in der Hauptstraße folgten, zückte er ein Messer und drohte ihnen, sie alle abzustechen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

##### ### ###### ############ ##### ########## ##### ####################, #########, ########### ### ####### ##### ### ############ #######. ## ########## ##### ## ### ########### ##########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht