MyMz
Anzeige

Unfall

Motorradfahrer stürzt bei Gimpertshausen

Am Donnerstag verlor ein 32-Jähriger die Kontrolle über sein Motorrad. Ein Rettungshubschrauber flog ihn nach Regensburg.

Ein Hubschrauber (Christoph Regensburg) flog den Patienten in die Klinik nach Regensburg. Symbolfoto: André Baumgarten
Ein Hubschrauber (Christoph Regensburg) flog den Patienten in die Klinik nach Regensburg. Symbolfoto: André Baumgarten

Breitenbrunn.Am Donnerstagnachmittag gegen 14.50 Uhr fuhr eine Gruppe von sechs Motorrad-Fahrern auf der Kreisstraße NM 11 von Gimpertshausen her kommend in Richtung Wimpasing. Ungefähr mittig zwischen den beiden Ortschaften verlor laut Polizeibericht ein 32-jähriger Triumph-Fahrer aus dem Landkreis Schwandorf, welcher als Letzter in der Gruppe fuhr, in der dortigen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog er sich nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus geflogen werden. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht