MyMz
Anzeige

Unfall

Nach Reifenplatzer stürzt Lkw Hang hinab

Der Lkw war auf der A3 unterwegs, als bei Neumarkt das Unglück seinen Lauf nahm. Die Bergung wird äußerst schwierig.

Eingeklemmt zwischen den Bäumen mitten auf dem steilen Hang bei Rödelberg kam der Lkw zum Stehen. Foto: Stefanie Roth
Eingeklemmt zwischen den Bäumen mitten auf dem steilen Hang bei Rödelberg kam der Lkw zum Stehen. Foto: Stefanie Roth

Neumarkt.Der Lastwagen fuhr am Dienstagnachmittag auf der A3 Richtung Nürnberg bei Neumarkt Ost, als plötzlich ein Reifen platzte. Dann kam eins zum anderen: Der Lkw rammte die Mittelleitplanke auf der Autobahn, durchbrach diese und schlitterte auf die Gegenfahrbahn, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei Parsberg auf Nachfrage der Mittelbayerischen berichtete.

Dort stieß der Lkw mit einem Auto zusammen, rutschte gegen die Schutzplanke am Fahrbahnrand, durchbrach diese und rutschte eine steile Böschung hinab. Der Lkw hatte offenbar solch eine Wucht, dass er Bäume umriss und dann in dem Wald zwischen den Bäumen zum Stehen kam.

Schwere Bergung

Mit voller Wucht hat sich der Lkw bei Rödelberg durch die Bäume geschoben. Foto: Stefanie Roth
Mit voller Wucht hat sich der Lkw bei Rödelberg durch die Bäume geschoben. Foto: Stefanie Roth

Der leicht verletzte Fahrer des Autos kam ins Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Neumarkt blieb nach aktuellen Angaben der Polizei unverletzt, er steht unter Schock. Die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt war unter anderem im Einsatz. Trümmer lagen auf der Straße und mussten zuerst weggeschafft werden.

Lkw steckt in Waldstück bei Neumarkt fest

A3 teils gesperrt

Die A3 Richtung Regensburg war gesperrt, teilweise auch Richtung Nürnberg. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau. Die Fahrbahn ist inzwischen wieder freigegeben. Allerdings gibt es wegen der beschädigten Mittelleitplanke eine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Lkw hängt fest

Der Lkw ist auf einem steilen Hang bei Rödelberg steckengeblieben. Die Bergung wird kompliziert. Foto: Stefanie Roth
Der Lkw ist auf einem steilen Hang bei Rödelberg steckengeblieben. Die Bergung wird kompliziert. Foto: Stefanie Roth

Der Lkw hängt auch Stunden nach dem Unfall noch immer zwischen den Bäumen fest. „Das wird eine schwierige Bergung“, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei Parsberg am Abend. (rs)

Weitere aktuelle Nachrichten aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht