MyMz
Anzeige

Polizei

Noch ein Bienenvolk in Pölling gestohlen

Dem Imker fehlen zwei Völker samt Ablagerkästen – die Polizei sucht dringend Zeugen, die etwas beobachtet haben.

ARCHIV - 09.05.2012, Rheinland-Pfalz, Mainz: Eine Biene läuft in einem Bienenstock über mit Honig gefüllten Waben. (zu dpa
ARCHIV - 09.05.2012, Rheinland-Pfalz, Mainz: Eine Biene läuft in einem Bienenstock über mit Honig gefüllten Waben. (zu dpa "Wenn die Bienenbrut stirbt - Seuche seit Jahren ungelöstes Problem") Foto: Fredrik von Erichsen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Neumarkt.Der Schaden ist nun doch größer als angenommen: Wie bereits berichtet, hat ein unbekannter Täter von einer Wiese an einem Weiher in Pölling zwischen 23. und 26. Juni ein Bienenvolk gestohlen – wie die Neumarkter Polizei nun mitteilte, wurde vom gleichen Standort und im selben Zeitraum ein weiteres Bienenvolk mit Ablegerkasten gestohlen. Der Wert beträgt etwa 150 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neumarkt, Telefon (0 91 81) 48 85-0, entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.Weitere Nachrichten aus Neumarkt lesen Sie hier.https://www.mittelbayerische.de/region/neumarkt/

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht