MyMz
Anzeige

Polizist erwischt Moto-Cross-Fahrer

In Postbauer-Heng fuhren Unbekannte durch den Wald. Als ein Polizist sie kontrollierte, versuchten sie zu flüchten.

In den Wäldern am Dillberg sind immer wieder Moto-Cross-Fahrer illegal unterwegs. Themenfoto: Erwin Scheriau, dpa
In den Wäldern am Dillberg sind immer wieder Moto-Cross-Fahrer illegal unterwegs. Themenfoto: Erwin Scheriau, dpa

Postbauer-Heng.Ein 40-jähriger Polizeibeamter war in seiner Freizeit am Sonntagnachmittag am Dillberg (Gemeinde Postbauer-Heng) spazieren. Als ihm mehrere Moto-Cross-Fahrer entgegenkamen, entschloss er sich, diese anzuhalten.

Einen 47-jährigen Fahrer konnte er zum Anhalten bewegen, die anderen flüchteten. Nachdem er sich als Polizeibeamter zu erkennen gab und eine Streife anforderte, versuchte der Fahrer ebenfalls zu flüchten.

Polizist wird mitgeschleift

Der Polizeibeamte versuchte daraufhin, die Flucht zu vereiteln, indem er das Krad festhielt. Dabei wurde er allerdings einige Meter mitgeschleift, bis der Fahrer stürzte. Dabei verletzten sich sowohl der Biker als auch der Polizist.

Die eintreffenden Polizeibeamten stellten vor Ort fest, dass das Krad keinerlei Zulassung besaß – und der Fahrer war auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Ermittlungsverfahren wegen diverser straßenverkehrsrechtlichen und umweltschutzrechtlichen Verstöße wurde daraufhin eingeleitet.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Neumarkt finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht