MyMz
Anzeige

Polizei

Radfahrerin stürzt kopfüber auf Asphalt

Ein Fahranfänger übersah in Deusmauer eine Frau auf ihrem Mountainbike. Diese erlitt dabei erhebliche Verletzungen.

Die Polizei war in Parsberg bei einem Zusammenstoß von einem Auto und einer Radfahrerin im Einsatz. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa
Die Polizei war in Parsberg bei einem Zusammenstoß von einem Auto und einer Radfahrerin im Einsatz. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Velburg.Am Samstagmittag gegen 12.20 Uhr kam es an der Einmündung Hammerstraße/Am Sandacker in Deusmauer zu einem Zusammenstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Auto. Ein Fahranfänger übersah die auf dem Geh- bzw. Radweg in Richtung Unterweickenhof fahrende vorfahrtsberechtigte Frau. Diese prallte mit ihrem Mountainbike zunächst gegen den Kotflügel des PKW und fiel dann über die Motorhaube kopfüber auf den Asphalt, wie die Polizei berichtet. Die 33-Jährige, die keinen Fahrradhelm trug, zog sie sich erhebliche Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Klinikum nach Neumarkt gebracht werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht