MyMz
Anzeige

Unfall

Sattelzug verlor Biertreber in Berg

Auf Höhe der Schulstraße musste der Fahrer eine Notbremsung machen. Die Ladung schleuderte auf die Straße.

Mehrere Zentner Treber landeten auf der Straße in Berg. Foto: Hans Stepper
Mehrere Zentner Treber landeten auf der Straße in Berg. Foto: Hans Stepper

Berg.Am Donnerstagmorgen kam es gegen 9.40 Uhr auf der Rosenbergstraße in Berg bei Neumarkt zu einem Verkehrsunfall. Ein mit Biertreber geladener Lkw fuhr auf der Staatsstraße von Neumarkt kommend. Als der Fahrer auf Höhe der Schulstraße eine Notbremsung einleiten musste, wurden mehrere Zentner des Trebers, einem Nebenprodukt des Bierbrauens, auf die Straße geschleudert.

Der Treber verteilte sich auch auf einem vorausfahrenden Pkw. Wie die Polizei Neumarkt mitteilte, blieben die beiden beteiligten Fahrer unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein geringfügiger Schaden. Die Polizei veranlasste die Reinigung der Straße auf einer Strecke von 20 Metern. Hierfür war die Rosenbergstraße für etwa zwei Stunden komplett gesperrt. (bw)

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht