MyMz
Anzeige

Polizei

Unfall legt Neumarkts Berufsverkehr lahm

In der Kreuzung an der Freystädter Straße waren zwei Autos zusammengestoßen – das hatte Folgen für viele Verkehrsteilnehmer.
Von Katrin Böhm

Die Polizei nahm den Unfall auf. Foto: Gross
Die Polizei nahm den Unfall auf. Foto: Gross

Neumarkt.Ein Unfall an der Kreuzung Freystädter Straße/Dreichlinger Straße hat am Donnerstag gegen 8 Uhr den Berufsverkehr in Neumarkt lahmgelegt – in der Kreuzung waren vermutlich beim Abbiegen zwei Autos zusammengestoßen, laut Polizei gab es keine Verletzten.

Jedoch staute sich der Verkehr innerhalb kürzester Zeit rund um die Kreuzung. Wer etwa aus Richtung Berngau nach Neumarkt fahren wollte, musste bis zu fünf Ampelschaltungen abwarten, auch rund um den Kurt-Romstöck-Ring gab es schnell Verkehrsbehinderungen.

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über WhatsApp direkt auf das Smartphone: www.mittelbayerische.de/whatsapp

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht