MyMz
Anzeige

Wilde amouröse Handlungen im Auto

Eine Frau und ein Mann parkten im Wald bei Berching. Dort kamen sie sich näher. Nach einem Biss schlug der Mann die Frau.

Um den jungen Mann zu besänftigen, suchte eine 20-Jährige körperliche Nähe zu ihm. Symbolfoto: Foliatec Böhm
Um den jungen Mann zu besänftigen, suchte eine 20-Jährige körperliche Nähe zu ihm. Symbolfoto: Foliatec Böhm

Berching.Ein 18-Jähriger und eine 20-Jährige konsumierten am Donnerstag gemeinsam an mehreren Örtlichkeiten in Berching Alkohol und fuhren anschließend auf der ST2388 in Richtung Jettingsdorf, bogen auf einen Feldweg in Richtung Wasserwerk ab und parkten im Wald, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Dort gerieten die beiden in Streit. Um den jungen Mann zu besänftigen, suchte die 20-Jährige körperliche Nähe zu ihm. Dies gipfelte in wilden amourösen Handlungen. Schließlich stieg die Dame zu dem 18-Jährigen auf den Fahrersitz und biss ihn in ihrer Erregung leicht in den Hals.

Kommunalwahl

Kuriose Fakten zur Wahl in Neumarkt

Die Wahl erscheint vielen als dröge Geschichte. Doch die MZ hat 94 Wahllisten analysiert – und viele Besonderheiten gefunden.

Dieser verstand den „Biss“ falsch und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Anschließend öffnete er die Autotüre und warf sie aus dem Fahrzeug. Die 20-Jährige versuchte noch, ihn am Wegfahren zu hindern, jedoch ließ er sie trotz der Nachtzeit leicht verletzt alleine im Wald zurück.

Mehr aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht