MyMz
Anzeige

Polizei

Wind wehte offenbar Auto von Fahrbahn

Eine Sturmböe fegte am Sonntagnachmittag ein Auto zwischen Freystadt und Sulzkirchen samt Insasse von der Straße.

Sturmböen sorgten für einen Verkehrsunfall. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa
Sturmböen sorgten für einen Verkehrsunfall. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Neumarkt.Ein 39-Jähriger war mit seinem Auto samt Anhänger unterwegs. Zwischen Freystadt und Sulzkürchen an der Abwzeigung nach Ohausen erfasste das Gefährt ein offenbar ein starker Seitenwind, wie die Polizei vermutete. Der Autofahrer verlor die Kontrolle und wurde von der Straße geweht. Der Fahrer selbst blieb unverletzt. Es entstand aber ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht