mz_logo

Polizeimeldungen
Dienstag, 22. Mai 2018 27° 2

Polizei

Patient würgt eine Krankenschwester

Ohne Vorwarnung attackierte ein 54 Jahre alter Betrunkener eine Mitarbeiterin im Nürnberger Klinikum Nord.

Die Polizei konnte den Tatverdächtigen festnehmen. Foto: Boris Roessler dpa

Nürnberg.Als eine 51 Jahre alte Krankenschwester im Klinikum-Nord in der Nacht zum Sonntag einen Kontrollrundgang machte, kam sie auch in das Zimmer eines 54-jährigen Patienten. Der ging plötzlich auf die Krankenschwester los, bedrohte sie und begann, die Frau zu würgen. Als ein Kollege der Krankenschwester hinzukam, ergriff der 54-Jährige die Flucht und stieg durch ein Fenster der Station.

Der 54-Jährige war aufgrund seiner starken Alkoholisierung auf einer Station im Nordklinikum behandelt worden. Die Polizei konnte den Patienten in der Bucher Straße festnehmen. Aufgrund seines psychisch auffälligen Verhaltens wurde der Mann in eine Fachklinik eingewiesen. Zudem laufen gegen den 54-Jährigen Ermittlungen wegen Körperverletzung und Bedrohung.

Weitere Polizeimeldungen aus Nürnberg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht