MyMz
Anzeige

Senior von Straßenbahn erfasst

Der 81-Jährige verstarb an seinen Verletzungen. Am Freitag hatte ihn im Nürnberger Norden eine Straßenbahn angefahren.

In Nürnberg starb ein Mann nach einem Unfall mit einer Straßenbahn. Foto: Daniel Karmann dpa/lby
In Nürnberg starb ein Mann nach einem Unfall mit einer Straßenbahn. Foto: Daniel Karmann dpa/lby

Nürnberg.Am Freitagnachmittag hat im Nürnberger Norden eine Straßenbahn einen Senior erfasst. Er kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Diesen erlag er zwischenzeitlich, wie die Polizei nun mitteilt.

Die Verkehrpolizei Nürnberg versucht immer noch den Unfall zu rekonstruieren. Dazu wurde auch ein Sachverständiger hinzuberufen. Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 13.45 Uhr an der Fußgängerfurt der Straßenbahnhaltestelle Bamberger Straße. Der 81-jährige Mann war von der stadteinwärts fahrenden Straßenbahn der Linie 4 erfasst worden, als er die Furt von der Marienbergstraße in Richtung Bamberger Straße überquert hatt. Nach notärztlicher Erstversorgung ist der Mann mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gekommen. Die Straßenbahnfahrerin (26) hat einen Schock erlitten und ist von Kräften der Verkehrsaktiengesellschaft Nürnberg (VAG) betreut worden.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (09 11) 65 83 15 30 zu melden.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht