MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Ehrlicher Finder gibt 200 Euro ab

Ein Mann fand vor einer Bank in Nittendorf ein Bündel Geld. Er brachte es pflichtbewusst zur Polizei.

Das Geld konnte dem Besitzer zurückgegeben werden. Foto: Marijan Murat/dpa
Das Geld konnte dem Besitzer zurückgegeben werden. Foto: Marijan Murat/dpa

Nittendorf.Zusammengefaltete Geldscheine im Wert von 200 Euro gab ein 55-jähriger Mann bei der Polizeiinspektion Nittendorf ab. Er hatte sie am Mittwoch, 15. Mai, im Eingangsbereich eines Nittendorfer Geldinstitutes gefunden. Durch entsprechende Recherchen konnte der Verlierer ermittelt und das Fundgeld übergeben werden. Ob dieser sich beim ehrlichen Finder schon revanchiert hat, ist nicht bekannt.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht