MyMz
Anzeige

Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Am Montagabend wurde in der Herrngasse in Wörth ein geparkter Skoda angefahren. Die Polizei sucht Zeugen.

Sachdienliche Hinweise zu einer Fahrerflucht in der Herrngasse erbittet die Polizei in Wörth. Symbolfoto: Sperger
Sachdienliche Hinweise zu einer Fahrerflucht in der Herrngasse erbittet die Polizei in Wörth. Symbolfoto: Sperger

Wörth.Am vergangenen Montag, 4. November, wurde in der Zeit von 19.15 Uhr bis 21.45 Uhr in der Herrngasse 11 ein geparkter blauer Skoda Rapid am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Obwohl durch diesen Unfall eine tiefe Delle im Kotflügelblech auf einer Höhe von 63 Zentimetern entstand, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ########### ### ### ######### ########## ##### ### ####.

####### ################ ### ### ######### ########## ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht