MyMz
Anzeige

Bahn

Mann lief in Regenstauf über die Gleise

Der Mann wollte eigentlich Richtung Nürnberg fahren. Er war aber zu betrunken und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Eine aufmerksame Frau alarmierte die Polizei. Archivfoto: G./Abeltshauser/Hitij
Eine aufmerksame Frau alarmierte die Polizei. Archivfoto: G./Abeltshauser/Hitij

Regenstauf.Durch eine Mitteilung einer aufmerksamen Passantin konnte am Donnerstagabend, 16. Mai, ein junger Mann im Bereich des Bahnhofes in Gewahrsam genommen werden, nachdem er zuvor in torkelnder Weise über die Gleise gelaufen war. Der Mann war aufgrund einer Suchterkrankung nicht in der Lage, sich sicher auf den Nachhauseweg in Richtung Nürnberg zu machen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Gefahr

Tödliche Gefahr an den Gleisen

Am Regenstaufer Bahnhof steigen junge Leute oft über die Schienen statt die Unterführung zu nutzen. Die Polizei will handeln.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht