MyMz
Anzeige

Einsatz

Streit auf Parkplatz der Donauarena

Die Polizei musste in Regensburg zwei Familien räumlich voneinander trennen. Zudem musste sie die Autoschlüssel einbehalten.

Die Polizei musste den Streit schlichten. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Die Polizei musste den Streit schlichten. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Regensburg.Weil es am Sonntag, 19. Mai, gegen 20 Uhr auf dem Parkplatzgelände der Donauarena zu einem Streit zwischen zwei Familien gekommen war, musste die Polizei die beiden Familien örtlich trennen, um für Ruhe zu sorgen. Nach einem Platzverweis für eine Partei, kam es aber wieder zu verbalen Auseinandersetzungen. Schließlich wurde eine Gruppe mit ihren Fahrzeugen zum „alten Eisstadion“ gebracht. Weil allerdings die potentiellen Fahrer der Fahrzeuge teils unter Alkohol standen und um zu verhindern, dass sich diese erneut in Richtung Donauarena bewegen könnten, wurden ihnen vorsorglich die Fahrzeugschlüssel abgenommen und erst am nächsten Tag wieder ausgegeben.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht