MyMz
Anzeige

Autoknacker

BMW aufgebrochen und Geldbörse gestohlen

Der Täter schlug die Scheibe des Autos in Regensburg ein und klaute die Geldbörse eines 23-Jährigen.

Wertsachen sollten nicht im Auto zurückgelassen werden. Foto: „Jens Schierenbeck/dpa
Wertsachen sollten nicht im Auto zurückgelassen werden. Foto: „Jens Schierenbeck/dpa

Regensburg.Dass ein Auto kein Tresor ist, musste ein junger Mann am Abend Mittwoch, 5. Dezember, feststellen. Ein Unbekannter zerstörte die Beifahrerscheibe seines Autos und entwendete die Geldbörse des Geschädigten.

Zwischen 21 und 23 Uhr parkte ein 23-jähriger Mann seinen BMW in der Boessnerstraße in Regensburg. In diesem kurzen Zeitfenster zerbrach ein Unbekannter die Beifahrerscheibe und entwendete aus dem Fahrzeuginneren eine Geldbörse samt Inhalt. Der Diebstahlsschaden liegt in zweistelliger Höhe und zusätzlich entstand ein Sachschaden von etwa 250 Euro am Fahrzeug.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter Tel. 0941/506-2888 Hinweise entgegen.

Mehr Polizeiberichte aus Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht