MyMz
Anzeige

E-Scooter ohne Versicherungsschutz

Die Polizei stoppt einen 15-Jährigen, der mit seinem Elektroroller im Regensburger Norden unterwegs ist.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Sperger/Sperger

Regensburg.Beamte der Polizeiinspektion Regensburg-Nord haben am Samstag erneut einen E-Scooter aus dem Verkehr gezogen, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Ein 15-Jähriger cruiste dem Polizeibericht zufolge mit dem Fahrzeug auf den Straßen des Stadtnordens umher – allerdings ohne Versicherungskennzeichen. Den 15-Jährigen erwartet nun eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht