MyMz
Anzeige

Vermisstes Mädchen ist wohl auf

Eine 13-jährige Regensburgerin wurde über zwei Wochen vermisst. Eine Streife der Polizei traf sie in der Maxstraße.

Nach intensiver Suchen, fand eine Streife das Mädchen in der Maxstraße wieder. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa
Nach intensiver Suchen, fand eine Streife das Mädchen in der Maxstraße wieder. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Regensburg.Ein 13 Jahre altes Mädchen, die seit mehr als zwei Wochen vermisst wurde, ist unverletzt wieder aufgetaucht. Eine Streife der PI Regensburg Süd konnte das Mädchen am Montag gegen 15:30 Uhr, wohlbehalten in der Maximilianstraße, auffinden und zurück in ein Heim bringen, in dem sie wohnt. Dort war sie am 12. März weggelaufen.

Weitere Nachrichten und Berichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und ihrem Messenger bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht