MyMz
Anzeige

Polizei

68-jährigen Angler erwartet eine Anzeige

Weil ihn ein Fischereiaufseher beim Fischen mit Lebendködern erwischte, muss ein Schwandorfer nun mit Konsequenzen rechnen.

Ein 68-jähriger Mann aus Schwandorf fischte mit Lebendködern. Nun erwartet ihn eine Anzeige. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa
Ein 68-jähriger Mann aus Schwandorf fischte mit Lebendködern. Nun erwartet ihn eine Anzeige. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa

Schwandorf.Am gestrigen Donnerstag erschien ein Fischereiaufseher bei der Polizeiinspektion Schwandorf, um einen 68-jährigen Schwandorfer anzuzeigen. Das teilt die PI Schwandorf mit. Der 68-jährige Fischer habe demnach am 5. August gegen 19:45 Uhr mit Lebendködern in Schwandorf gefischt sowie Lebendhälterung betrieben. Die Fischereierlaubnis des Mannes wurde durch den Fischereiaufseher entzogen. Den 68-jährigen Schwandorfer erwartet nun eine Strafanzeige nach dem Tierschutzgesetz.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht