MyMz
Anzeige

A6: Toter bei Unfall mit zwei LKWs

Am Nachmittag kollidierten die Fahrzeuge bei Wernberg-Ost. Die Polizei musste gegen Gaffer einschreiten.

Aktuell ist die Autobahn A6 bei Wernberg-Köblitz in Fahrtrichtung Tschechien komplett gesperrt, wie die Polizei mitteilte.
Aktuell ist die Autobahn A6 bei Wernberg-Köblitz in Fahrtrichtung Tschechien komplett gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Foto: Friso Gentsch/dpa/picture alliance/dpa

Wernberg-Köblitz.Am Dienstag, 15. September, gegen 14 Uhr sind zwei LKWs auf der Autobahn A6 zwischen Wernberg-Ost und Leuchtenberg (in Fahrtrichtung Tschechien) zusammengestoßen. Die Ursache des Unfalls ist bisher noch unklar. Das teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit. Ein Mann konnte nur noch tot aus seinem Führerhaus geborgen werden. Die genaue Todesursache sei noch Gegenstand der Ermittlungen.

Polizei schreitet gegen Gaffer ein

Auf der A6 gebe es aktuell größere Verkehrsbehinderungen wegen des Unfalls. Die Autobahn in Fahrtrichtung Tschechien ist komplett gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Wernberg-Ost ausgeleitet. Auch auf der Gegenfahrbahn komme es zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei schreite hier konsequent gegen fotografierende und filmende Personen ein.

Tödlicher Unfall auf der A6: Polizei schreitet gegen Gaffer ein

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht