MyMz
Anzeige

Polizei

Baustellencontainer aufgebrochen

Die Polizei suchte per Hubschrauber einen Mann, der sich bei einem Rohbau in Bodenwöhr herumtrieb – bislang ohne Erfolg.

Hinweise auf den gesuchten Mann nimmt die Polizeiinspektion Neunburg entgegen. Foto: Franziska Kaufmann/dpa
Hinweise auf den gesuchten Mann nimmt die Polizeiinspektion Neunburg entgegen. Foto: Franziska Kaufmann/dpa

Bodenwöhr.Am Dienstag gegen 1.45 Uhr fiel einem aufmerksamen Nachbarn in der Pfarrer-Haustein-Straße in Bodenwöhr ein Mann auf, der sich in verdächtiger Weise in der Nähe eines Rohbaus herumtrieb. Als der Mann in dem Gebäude verschwand, verständigte er die Polizei. Der Unbekannte machte sich auch an den Baucontainern zu schaffen und hebelte einen von diesen auf. Bevor er jedoch fündig werden konnten, trafen die alarmierten Polizeistreifen ein, so dass er ohne Beute flüchtete.

Eine anschließende Absuche der Gegend durch mehrere Streifen verlief ergebnislos. An der Suche war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt. Am Container entstand lediglich ein Schaden in Höhe von 50 Euro. Bei dem Täter handelt es sich um einen etwa 35- bis 40-jährigen Mann, der knapp 1,90 Meter groß ist und eine athletische Figur hat. Bekleidet war der Täter mit einem schwarzen Kapuzenshirt mit Reißverschluss.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald unter Tel. (0 96 72) 9 20 20 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht