MyMz
Anzeige

Polizei

Drei Männer beim Schwarzangeln ertappt

Ein Schwandorfer hat drei Angler am Weiher seines Sohnes erwischt. Sie fischten dort ohne Erlaubnis.

Drei Männer, die im Landkreis Regensburg wohnen, sind beim Schwarzangeln an einem Schwandorfer Weiher erwischt worden. Sie erwartet nun eine Anzeige. Foto: Patrick Pleul/dpa
Drei Männer, die im Landkreis Regensburg wohnen, sind beim Schwarzangeln an einem Schwandorfer Weiher erwischt worden. Sie erwartet nun eine Anzeige. Foto: Patrick Pleul/dpa

Schwandorf.Am Samstag in den Nachmittagsstunden teilte ein Schwandorfer der Polizei mit, dass er drei Personen beim Fischen am Weiher seines Sohnes ertappt habe. Nachdem der Zeuge die drei Männer angesprochen hatte, flüchteten diese mit ihrem Pkw. Die Männer, die im Landkreis Regensburg wohnen, fuhren, vermutlich aufgrund fehlender Ortskenntnis, der eingesetzten Streifenbesatzung entgegen und konnten durch diese gestoppt werden.

Bei der Durchsuchung des Pkws stellte die Polizei fünf Angeln sicher. Einen Fang konnten die drei Männer laut Polizei noch nicht verzeichnen. Nach erfolgter Identitätsfeststellung konnten die Schwarzangler ihren Weg fortsetzen. Die mitgeführten Angeln werden die Männer nicht mehr zurückbekommen. Diese werden dem Gericht mit dem Ziel der Verwertung zugeführt. Die drei Männer erwartet eine Anzeige nach dem Strafgesetzbuch.

Gerechtigkeit

Der Haken am Schwarzangeln

Immer wieder gehen den Aufsehern Fischwilderer ins Netz. Dass nicht alle Sünder bestraft werden, gefällt ihnen nicht.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht