MyMz
Anzeige

Polizei

Fahrer saß zu lang hinter dem Steuer

Ein Lastwagen-Fahrer aus Tschechien war am Mittwoch trotz Fahrverbot auf der A 93 bei Schwandorf unterwegs.

Die Beamten beschlagnahmten den Führerschen des Mannes. Foto: Groß
Die Beamten beschlagnahmten den Führerschen des Mannes. Foto: Groß

Schwandorf.Am Mittwochvormittag haben Beamte der Autobahnpolizei Schwandorf auf der A 93 einen Lastwagen-Fahrer aus Tschechien kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Fahrverbot besteht. Die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Bei der Auswertung der aufgezeichneten Tageslenk- und Ruhezeiten entdeckten die Polizisten gravierende Verstöße. Deswegen muss der 45-Jährige mit einem Bußgeld im mittleren vierstelligen Bereich rechnen. Auch der Unternehmer wird sich verantworten müssen. Sein Bußgeld liegt im oberen vierstelligen Bereich, teilt die Polizei mit.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht