MyMz
Anzeige

Polizei

Fußgänger wird ins Gesicht geschlagen

Ein 55-Jähriger ist in Maxhütte-Haidhof verletzt worden. Er wurde ohne Vorwarnung von einem Unbekannten attackiert.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall in Maxhütte-Haidhof. Foto: Breu
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall in Maxhütte-Haidhof. Foto: Breu

Maxhütte-Haidhof.Am Freitag, 10. Januar, gegen 19.15 Uhr, ging ein 55-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof in der Langäckerstraße spazieren. Das teilt die Polizeiinspektion Burglengenfeld mit. Auf Höhe der Bushaltestelle kam ihm eine Gruppe von vier Männern entgegen, wobei ihm einer ohne Vorwarnung mit der Faust ins Gesicht schlug. Der Mann wurde leicht verletzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Tel. (0 94 71) 70 15-0.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht