MyMz
Anzeige

Polizei

Mann bei Waldarbeit tödlich verunglückt

Ein 78-Jähriger ist bei Nabburg wohl von einem abgebrochenen Baumteil getroffen und tödlich verletzt worden.

Die Beamten der PI Nabburg fanden den Mann leblos im Wald vor. Foto: Groß
Die Beamten der PI Nabburg fanden den Mann leblos im Wald vor. Foto: Groß

Nabburg.Tödliche Verletzungen hat am Dienstag ein 78-jähriger Mann bei Waldarbeiten in der Gemarkung Iffelsdorf erlitten. Nachdem der Senior am Dienstagabend von den Waldarbeiten nicht nach Hause zurückgekehrt war, verständigten die Angehörigen die Polizei. Wie das Polizeipräsidium mitteilt, erfolgte durch die Polizeiinspektion Nabburg unter Einbindung der Freiwilligen Feuerwehr eine Suche nach dem 78-Jährigen. Die Einsatzkräfte fanden den Gesuchten allerdings nur noch leblos im Wald auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Mann von einem abgebrochenen Baumteil getroffen und tödlich verletzt. Die Kriminalpolizei Amberg übernahm die Untersuchung des Todesfalles, der sich bislang als tragischer Unfall darstellt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht