MyMz
Anzeige

Polizei

Ohne Führerschein am Steuer erwischt

Ein 47-jähriger Autofahrer wurde bei Fuhrn im Landkreis Schwandorf kontrolliert. Er wollte die Beamten täuschen.

Die Polizei kontrollierte einen Autofahrer aus dem Landkreis Cham. entgegen seiner Beteuerungen hatte er keinen Führerschein. Foto: Heidenreich
Die Polizei kontrollierte einen Autofahrer aus dem Landkreis Cham. entgegen seiner Beteuerungen hatte er keinen Führerschein. Foto: Heidenreich

Neunburg. Am Donnerstag gegen 19.15 Uhr wurde ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Cham bei Fuhrn einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf die Frage nach seinem Führerschein war der äußerst redselige und freundliche Verkehrsteilnehmer um keine Ausrede verlegen und beteuerte, dass er einen besitze und diesen so bald als möglich bei der Polizei vorzeigen würde, berichtet die Polizeiinspektion Neunburg. Er wollte sich sogar wieder ans Steuer setzen und seine Fahrt fortsetzen. Da allerdings bereits bei der Kontrolle der Verdacht nahe lag, dass der Man aus dem Landkreis Cham keinen Führerschein besitzt und zudem leicht alkoholisiert war, wurde die Weiterfahrt unterbunden und seine Beifahrerin setzte sich ans Steuer. Ermittlungen der Beamten ergaben, dass der nette Herr aktuell keinen Führerschein besitzt und daher angezeigt wird.

Mehr aus Neunburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht