MyMz
Anzeige

Polizei

Prügelei in Schwandorfer Asylunterkunft

Am Samstagabend ist in einer Asylbewerberunterkunft in Krondorf ein Streit über zu laute Musik eskaliert.

Die Polizei ermittelt nun gegen die aus dem Nahen Osten stammenden Männer wegen gefährlicher Körperverletzung. Foto: Gross
Die Polizei ermittelt nun gegen die aus dem Nahen Osten stammenden Männer wegen gefährlicher Körperverletzung. Foto: Gross

Schwandorf.Am Samstag gegen 23.30 Uhr beschwerten sich ein 25-jähriger und ein 32-jähriger Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Krondorf bei Mitbewohnern über zu laute Musik. Ihre Bitte fand jedoch kein Gehör – im Gegenteil. Die Männer wurden aggressiv, tauchten wenig später bei dem 25-Jährigen und 32-Jährigen auf und verprügelten sie massiv mit einem Stuhl und einem Nudelholz, teilt die Polizei mit. Die beiden wurden mit einer Kopfplatzwunde an der Schläfe und mit einem gebrochenen Unterarm erheblich verletzt. Anschließend ergriffen zwei der Angreifer die Flucht. Die Polizei ermittelt nun gegen die aus dem Nahen Osten stammenden Männer wegen gefährlicher Körperverletzung.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht