MyMz
Anzeige

Polizei

Quadfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 56-Jähriger stürzte im Bleicher Kreisel bei Nittenau mit seinem Gefährt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Auch ein Rettungshubschrauber kam an die Unfallstelle beim Bleicher Kreisel. Symbolfoto: André Baumgarten
Auch ein Rettungshubschrauber kam an die Unfallstelle beim Bleicher Kreisel. Symbolfoto: André Baumgarten

Nittenau.Am Sonntagabend gegen 22.35 Uhr hat sich im sogenannten Bleicher Kreisel ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Den ersten Ermittlungen zu Folge fuhr ein 56-jähriger Quad-Fahrer auf der Kreisstraße SAD 15 von der Regenbrücke kommend in den Kreisverkehr ein. Dabei fiel das Quad aus bislang unbekannter Ursache um. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer am Kopf. Eine Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall scheint derzeit nicht gegeben zu sein. Aufgrund der Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber an die Unfallstelle beordert. Vor Ort waren zur Absicherung der Unfallstelle die Feuerwehren aus Bergham und Nittenau.

Das Quad wurde abgeschleppt, der Schaden am Quad beträgt laut Polizeibericht rund 2000 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Nittenau unter der Telefonnummer (0 94 36) 9 03 89 30 in Verbindung zu setzen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht