MyMz
Anzeige

Schwandorf: 30-Jähriger am Ohr verletzt

Das Opfer war alkoholisiert und konnte nur wenige Angaben zum Täter machen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die zwei Zeugen der Tat konnten ebenfalls nur spärliche Angaben zum Täter machen.
Die zwei Zeugen der Tat konnten ebenfalls nur spärliche Angaben zum Täter machen. Foto: Rene Ruprecht/picture alliance / dpa

Schwandorf.In der Nacht von Samstag, 27. Juni, auf Sonntag, 28. Juni, wurde im Innenhof in der Breite Straße in Schwandorf ein 30-Jähriger am Ohr verletzt. Er konnte allerdings nur „spärliche Angaben“ zum Tathergang machen, teilt die Polizei mit. Grund dafür sei der Alkoholkonsum des Mannes gewesen.

Zwei Passanten haben den Täter bei seiner Flucht beobachtet. Aber auch diese Zeugen konnten den Täter nicht näher beschreiben. Die Polizei bittet Zeugen darum, sich unter der Tel. (09431) 4301-0 zu melden.

Pandemie

Die Corona-Helfer der Polizei

Immer wieder melden Bürger den Behörden im Landkreis Schwandorf Regelverstöße. Böser Wille spielt dabei selten eine Rolle.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht