MyMz
Anzeige

Polizei

Streit endet im Gewahrsam der Polizei

Ein 31-Jähriger hielt sich nach einem Platzverweis nicht von seiner Freundin fern. Die Schwandorfer Polizei nahm ihn mit.

Die Polizei schritt bei einem Beziehungsstreit in Schwandorf ein. Foto: Gross
Die Polizei schritt bei einem Beziehungsstreit in Schwandorf ein. Foto: Gross

Schwandorf.Am Freitag, 14. Februar, gegen 5.35 Uhr kam es in Krondorf in der Stielerstrasse zu einem lautstarken Streit. Ein 31-Jähriger aus Wörnitz stritt mit seiner 24-jährigen Freundin. Das teilt die Polizei mit. Um die Situation vor Ort zu beruhigen, wurde dem 31-Jährigen durch die eingesetzten Beamten für den Abend ein Platzverweis ausgesprochen.

Wenige Minuten später tauchte der 31-Jährige jedoch wieder an der Wohnanschrift seiner Freundin auf, um den Streit fortzusetzen. Aufgrund seiner Alkoholisierung und Unbelehrbarkeit musste er in polizeilichen Gewahrsam genommen werden, teilt die Polizei mit. Um ihm einen Aufenthalt in der Polizeizelle zu ersparen, wurde er in die Obhut seiner Tante entlassen. Zum Dank dafür beleidigte der 31-Jährige die Beamten.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht