MyMz
Anzeige

Kriminalität

Streit und Schläge in Nabburger Disco

Die Polizei musste gleich wegen mehrerer Delikte anrücken. Drei Täter konnten aus der Diskothek unerkannt fliehen.

In einer Diskothek in Nabburg flogen die Fäuste. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/lnw
In einer Diskothek in Nabburg flogen die Fäuste. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/lnw

Nabburg.Gegen 2.15 Uhr wurde am Sonntag in einer Nabburger Disco eine 25-jährige Frau aus Regenstauf von einem 25-jährigen Mann aus Weiden auf der Tanzfläche angetanzt und laut Aussagen mehrerer Zeugen „begrapscht“. Als der Frau ein junger Mann aus Weiden zur Hilfe eilen wollte, schlug der „Antänzer“ dem Mann mit der Faust ins Gesicht. Offenbar, um nun seinem Bekannten zur Hilfe zu eilen, nahm nun ein weiterer junger Mann aus Weiden eine Flasche und warf sie in Richtung des „Antänzers“, verfehlte diesen jedoch.

Kriminalität

Graffiti: Noch immer keine heiße Spur

Ein Sprayer treibt im Städtedreieck sein Unwesen. Die Polizei tappt im Dunkeln. Videoüberwachung sieht sie trotzdem kritisch.

Auch nach Eintreffen der Polizei wollte sich der 25-Jährige nicht beruhigen, er musste schließlich unter Anwendung unmittelbaren Zwangs aus der Diskothek verbracht werden. Ein Alkotest bei ihm ergab stolze 2,28 Promille. Gegen den Flaschenwerfer wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Wenig später kam es in der gleichen Diskothek erneut zu einer Schlägerei. Hierbei wurden zwei 18-jährige Männer aus dem Bereich Regensburg von drei Unbekannten auf der Tanzfläche angegriffen und geschlagen. Die Täter flüchteten anschließend aus der Diskothek. Die Polizei Nabburg bittet um Hinweise.

Weitere Artikel aus der Region Schwandorf lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht