MyMz
Anzeige

Polizei

Unter Drogeneinfluss mit Sohn unterwegs

Ein 38-Jähriger fuhr berauscht mit seinem vierjährigen Sohn in Schwarzenfeld mit dem Auto. Er führte 250 Gramm Haschisch mit.

Insgesamt hatte der 38-Jährige knapp 250 Gramm Haschisch in seinem Mercedes. Foto: Polizeipräsidium Oberpfalz
Insgesamt hatte der 38-Jährige knapp 250 Gramm Haschisch in seinem Mercedes. Foto: Polizeipräsidium Oberpfalz

Schwarzenfeld.Am Montag wurden auf der A93 bei Schwarzenfeld bei einer verdachtsunabhängigen Kontrolle im Fahrzeug eines 38-Jährigen knappe 250 Gramm Haschisch aufgefunden. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilt, wurde der Fahrer festgenommen.

Der Fahrer wurde gegen 15.30 Uhr von Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Amberg bei der Autobahnausfahrt Schwarzenfeld auf der A93 mit seinem silbernen A-Klasse Mercedes kontrolliert. Als dieser den Polizisten zufolge auffällig aus seinem Fahrzeug ausstieg, konnten bei erneuter Öffnung der Fahrertüre fünf Packungen Haschisch, darunter auch Haschischöl, aufgefunden und sichergestellt werden. Der Mercedes und die Wohnung des Mannes wurden durchsucht.

Zudem wurde beim Fahrer ein Drogentest durchgeführt. Dieser verlief positiv, sodass auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Auf dem Beifahrersitz saß der vierjährige Sohn, der später seiner Mutter übergeben wurde. Der Beschuldigte wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Der Fahrer muss sich nun wegen Fahrens unter Drogeneinfluss sowie verschiedenen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Die Ermittlungen werden bei der Kriminalpolizeiinspektion Amberg geführt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht