mz_logo

Berg und Ski aktuell
Samstag, 22. September 2018 28° 4

Steiermark

Geräuschlos wie ein Vogel durch den Wald

In Ramsau am Dachstein wird eine „Flyline“ eröffnet. An einem Stahlrohr hängend gleiten Besucher durch die Baumkronen.

Am Fuße des Rittisberg in Ramsau wird eine „Flyline“ eröffnet, eine Mischung aus Achterbahn und Flying-Fox. Foto: Michael Simonlehner
Am Fuße des Rittisberg in Ramsau wird eine „Flyline“ eröffnet, eine Mischung aus Achterbahn und Flying-Fox. Foto: Michael Simonlehner

Ramsau.Wie ein Vogel durch den Wald fliegen – dieses Gefühl vermittelt ab sofort ein neues Freizeitangebot in Ramsau am Dachstein. Am Fuße des Rittisberg wird am 18. Mai eine sogenannte „Flyline“ eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Achterbahn und Flying-Fox. An einem Stahlrohr hängend gleiten Besucher über eine Strecke von 450 Metern nahezu geräuschlos zwischen Baumkronen hindurch. Die Geschwindigkeit ist regulierbar, vom gemütlichen Schweben im Doppel mit Kind bis zum schnellen Kurvenflug durch den Wald ist alles möglich.

Canopy-Tour über den Badesee

Entwickelt wurde die Flyline von einem Unternehmen in Südtirol. Herzstück der Flyline ist ein Trägerrohrsystem aus Edelstahl, das an Bäumen, Masten oder Gebäuden montiert werden kann. Am Rohr hängt ein fliehkraftgebremster Schlitten, der einen sicheren und kontrollierten Gleitflug gewährleistet. Ebenfalls am Rittisberg wird die „Canopy-Tour“ neu eröffnet - ein Flyingfox-Parcours mit vier Stationen, eine davon führt über den Badesee Ramsau Beach.

Erweiterung des Sommerangebots

„Die neue Flyline ist eine attraktive Erweiterung unseres umfangreichen Angebots für alle Sommergäste“, freut sich Philipp Walcher, der Geschäftsführer des Tourismusverbands Ramsau. „Am Rittisberg sorgt bereits der vor zwei Jahren neu eröffnete Höhenspielplatz für einen regen Besucherzuwachs. Und heuer starten hier neben der ersten steirischen Flyline auch ein Themenwanderweg für Kinder sowie ein E-Bike-Verleih. Zudem lädt ein komplett neuer Wald-Hochseilgarten mit drei verschiedenen Routen zu Geschicklichkeitsübungen ein.“

Ramsau zur besten Familien-Region gewählt

Das attraktive Familienangebot in Ramsau am Dachstein wurde kürzlich im Rahmen einer internationalen Umfrage bestätigt: Der steirische Ort wurde dabei zur besten Region für Familienurlaube gewählt. Mehr als 2000 Personen beteiligten sich an der für das Fachmagazin New Mom durchgeführten Befragung im Rahmen des „Family Holiday Award“. Ramsau gewann den Preis vor Niederösterreich sowie der spanischen Region Katalonien und dem italienischen Friaul. Das Kinder- und Erlebnisparadies in der Region Schladming-Dachstein, auf dem Sonnenplateau über dem Ennstal gelegen, punktet bei Familienurlaubern mit der perfekten Kombination aus Natur, Erholung, Spaß und Abenteuer für Kinder und Erwachsene.

Weitere Infos zur Region

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht