mz_logo

Berg und Ski aktuell
Mittwoch, 25. April 2018 22° 4

Salzburger Land

Sommer für Gipfelstürmer und Genießer

Im Zauchenseer KUHparKUHr testen Kinder Geschicklichkeit und Wissen. Der Höhenweg am Gamskogel lockt mit toller Aussicht.

  • Im KUHparKUHr testen die kleinen Wanderer ihr Wissen. Foto: Liftgesellschaft Zauchensee/Schartner
  • Für Familien mit Kindern finden sich zahlreiche Wandermöglichkeiten. Foto: Liftgesellschaft Zauchensee/Schartner
  • Hier können sich Kinder nach Herzenslust austoben. Foto: Liftgesellschaft Zauchensee/Schartner
  • Auf dem Abenteuerspielplatz „Weltcup der Tiere“ kommt keine Langweile auf. Foto: Liftgesellschaft Zauchensee/Schartner
  • Auch die Entspannung kommt nicht zu kurz. Foto: Liftgesellschaft Zauchensee/Schartner
  • Am frühen Morgen lockt die Sonnenaufgangswanderung. Foto: Hans Huber

Zauchensee.Die einen erleben ihr Glück ganz oben auf dem Gipfel. Andere lieben entspanntes Wandern und den gemütlichen Einkehrschwung. Für Familien gibt es wohl kaum etwas Schöneres, als gemeinsam spielerisch die Natur zu entdecken. Zauchensee, das Hoteldorf am Fuße des 2186 Meter hohen Gamskogel inmitten der Salzburger Bergwelt, vereint Ruhe, Natur und Genuss mit Bergabenteuer sowie Spiel und Spaß für die kleinen Gäste.

Kinder lieben den Gamskogel, und auch die Eltern lassen sich schnell von der Begeisterung anstecken. Auf dem Abenteuerspielplatz „Weltcup der Tiere“ direkt bei der Gamskogelhütte dreht sich alles um Höchstleistungen der alpinen Tierwelt, mit vielen spannenden Beispielen zum selber Ausprobieren: Klettern im Spinnennetz, Balancieren auf einem Baumstamm oder Seil, Erschnuppern von Gerüchen, beim Bienenflug oder Telefonieren mit dem Waldtelefon.

Aufregende neue Erfahrungen gibt es auch beim „KUHparKUHr“ mit sieben Stationen zwischen der Gamskogel-Bergstation und dem Seekarsee. Klein und Groß können sich beim Milchkannenstemmen, beim Kuhfladen-Hüpfen oder beim KUH-Memory und dem Quiz rund um den wahrscheinlich ältesten Energydrink der Welt – die Milch – miteinander messen. Jede Menge Spaß bietet auch in diesem Jahr „Zauchi‘s Kinderfest“. Am Sonntag, 8. Juli, verwandeln sich der „Weltcup der Tiere“ und die Gamskogelhütte in eine bunte Erlebniswelt.

Wo Kinder ins Spieleabenteuer starten, erwartet Wanderer ein aussichtsreicher Höhenrundweg. Gleich neben der gemütlichen Gamskogelhütte beginnt die Tour über den Seekarsee und die Schwarzwand zurück zur Hütte. Traumhafte Aussichten bietet auch die halbtägige Vier-Gipfel-Tour von der Gamskogelhütte über die Seekarscharte zur Arche und zurück zum Seekarsattel, sowie von dort zum Tagweideck, Schwarzkopf und Gamskogel bis zurück zur Gamskogelhütte.

Für alle, bei denen das Genießen und Entspannen im Mittelpunkt steht, ist der ca. halbstündige Spaziergang zum Seekarsee die perfekte Alternative. An dem idyllischen Bergsee warten Energietankstellen, Hängematten sowie das Seekarometer. Seine vier Stationen rund um den See helfen dabei, den Weg zur inneren Mitte zu finden und neue Kräfte freizusetzen.

Jeden Mittwoch im Juli und August werden bei trockenem Wetter am See zudem Yogakurse angeboten. Unvergessliche Momente garantieren die Sonnenaufgangsfahrten zum Gamskogel am 22. Juli sowie am 12. und 19. August, inklusive musikalischer Begleitung von Alphorn- und Weißenbläsern und einem anschließenden Frühstücksbuffet in der Gamskogelhütte.

Weitere Infos zur Region

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht