mz_logo

Berg und Ski aktuell
Mittwoch, 15. August 2018 27° 6

Ostbayern

Trailrunner erobern den Bayerischen Wald

Zum dritten Mal gehen die Extremsportler am 1. und 2. Juni im Lamer Winkel auf die 53 Kilometer lange Strecke.

700 Teilnehmer gehen beim U-Trail Lamer Winkel an den Start. Foto: Felgenhauer
700 Teilnehmer gehen beim U-Trail Lamer Winkel an den Start. Foto: Felgenhauer

Lam.2015 fand das Lauf-Event „U.-Trail Lamer Winkel“ im Bayerischen Wald zum ersten Mal statt – der Wettkampf war sofort ausverkauft. Nach einer zweiten Auflage 2016 startet das Rennen, das sich in der Trailrunning-Szene schnell etabliert hat, nun am 1. und 2. Juni in die dritte Runde. Bergsportausrüster Dynafit unterstützt den Ultra-Trailrun als Titelsponsor und schickt Athleten und Mitarbeiter ins Rennen.

Optimales Terrain

Seit den Austragungen 2015 und 2016 gilt der Trail-Wettbewerb „U.-Trail Lamer Winkel“ als eines der begehrtesten Rennen der deutschen Trail-Szene. Die Strecken bieten laut Mitteilung des Veranstalters ein optimales Terrain und führen auf spektakulären Pfaden des Bayerischen Waldes über elf Eintausender zu den schönsten Orten der Region Lamer Winkel.

Zur Auswahl stehen zwei Strecken. Der „König vom Bayerwald“ gilt mit 53 Kilometern und 2600 Höhenmetern als echter Ultratrail. Mehr als 70 Prozent der Strecke führen über Trails, die größtenteils auf Höhenzügen mit überwältigendem Panorama verlaufen.

Teilnehmerzahl ist begrenzt

Die kürzere Distanz „Osser-Riese“ verläuft auf 25 Kilometern mit 1200 Höhenmetern durch atemberaubend schöne Landschaft. Aus Naturschutzgründen wird die Teilnehmerzahl auf 700 Läufer limitiert sein. Bergsportspezialist Dynafit unterstützt das Rennen als Hauptpartner mit Startergeschenken, Siegerprämien und einer Ausstattung für Organisatoren und Helfer.

Die Veranstaltung startet am 1. Juni um 13 Uhr mit einer Expo im Seepark in Arrach sowie einem Rahmenprogramm für Trail-Runner. „Ab 2018 wird der Dynafit-U.-Trail Lamer Winkel alle zwei Jahre stattfinden und die Läufer durch ein einzigartiges Trailrunning-Revier führen“, sagt Mitorganisator Wolfgang Hochholzer. „Wir sind selbst begeisterte und erfahrene Bergläufer – bei diesem Event zeigen wir den Teilnehmern unsere schönsten Strecken.“

Weitere Infos zur Veranstaltung

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht