mz_logo

Leserrezepte
Freitag, 20. April 2018 27° 2

Leserrezept

Apfel-Dessert mit Eierlikör

Zutaten für 3 Personen: 4 große säuerliche Äpfel (ersatzw. 500 ml fertige Apfel-Grütze), 50 g Zucker, ...
Eingesandt von Anita Griebl aus Rötz

Zutaten für 3 Personen: 4 große säuerliche Äpfel (ersatzw. 500 ml fertige Apfel-Grütze), 50 g Zucker, 1 P. Puddingpulver „Vanille“, 100 ml Eierlikör, 200 ml Schlagsahne, 2 P. Bourbon-Vanillinzucker, 2 P. Sahnefest, 400g Crème fraîche.

Zubereitung: Wenn keine fertige Apfel-Grütze vorhanden ist: die Äpfel schälen, achteln, in kleine Stücke schneiden und mit dem Zucker in etwas Wasser kurz aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten dünsten. In das Apfelkompott das Vanille-Puddingpulver gründlich einrühren. Das Kompott etwas abkühlen lassen, dann den Eierlikör unterrühren. Kühlstellen. Die Schlagsahne mit dem Bourbon-Vanillinzucker und dem Sahnefest steif schlagen, zum Schluss das Crème fraîche kurz unterrühren. Zuerst einen Teil Apfelkompott, dann im Wechsel mit der Sahne, in Dessertschälchen füllen. Es sollte mit Apfelkompott abgeschlossen werden. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und das Apfel-Dessert nach Wunsch dekorieren. 1 bis 2 Stunden kühlstellen, dann servieren und genießen.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Weitere Leserrezepte finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht