MyMz

Leserrezept

Brioche-Auflauf mit Äpfeln und Zimt

Zutaten: 1 Packung Brioche (ca. 400g – ersatzweise altbackener Hefezopf), 3 große Äpfel, 250 ml Cremefine (15% Fett)...
Eingesandt von Anita Griebl aus Rötz

Zutaten: 1 Packung Brioche (ca. 400g – ersatzweise altbackener Hefezopf), 3 große Äpfel, 250 ml Cremefine (15% Fett) – ersatzweise 200 ml Milch (3,8% Fett), 2 Eier, 1 Prise Salz, 100g Zucker (nach Bedarf), 1 Päckchen Vanillinzucker, 1/2 TL Zimt, 100g Rosinen, Zimt und Zucker zum Bestreuen, Butter für die Form, Puderzucker zum Bestäuben.

Zubereitung: Die Brioche-Scheiben (ersatzweise den in Scheiben geschnittenen Hefezopf) ziegelartig in eine gebutterte Auflaufform schlichten. Die Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und diese zwischen den Brotstücken verteilen. Die Rosinen waschen und auf den Brotscheiben gleichmäßig verteilen. Die Eier mit der Cremefine – ersatzweise Milch – in eine höhere Schüssel geben, mit dem Zucker, Vanillinzucker, der Prise Salz und dem Zimt gut verquirlen und gleichmäßig über die Brotscheiben gießen.


Nach Bedarf mit Zimt und Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C (Ober-/Unterhitze) auf der 2. Schiene von unten etwa 30 - 35 Minuten goldig backen. Herausnehmen, etwas auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren. Beilage: Dazu passt sehr gut Vanillesoße, Kompott oder Vanilleeis.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Weitere Leserrezepte finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht