MyMz

Leserrezept

Erfrischender Nudelsalat

Zutaten: 250g Hörnchennudel, 300g Pfannengemüse, 2 Tomaten, 1 EL Kräuterlinge, 200g geräucherter Schinken...
Eingesandt von Anita Griebl Aus Rötz

Regensburg.Zutaten für 4 Personen: 250g Hörnchennudeln (o. a. Formen). Salz zum Kochen, 300g gefrorenes Pfannengemüse (Erbsen, Mais, Paprika oder Pilze), 2 mittl. Tomaten, 1 EL Kräuterlinge „Gartenkräuter“, 200g geräucherter Schinken, etwas Rotweinessig nach Bedarf, Rapsöl nach Bedarf, Pfeffer aus der Mühle, evtl. etwas Kräuterremoulade (nach Wunsch).

Zubereitung: Zuerst die Hörnchennudeln o.a. in kochendem Salzwasser bissfest garen, abseihen und mit kaltem Wasser „abschrecken“. Das Pfannengemüse (oder sonstiges Gemüse nach Wunsch) in eine größere Schüssel (mit Deckel) geben. Die zwei mittleren Tomaten waschen und in Stückchen schneiden, mit dem ebenfalls klein-geschnittenem geräucherten Schinken, unter die Nudeln mischen. Mit Pfeffer aus der Mühle und den „Kräuterlingen“, mit etwas Rotweinessig und Rapsöl nach Bedarf „abschmecken“, evtl. nach Wunsch mit etwas Kräuterremoulade verfeinern. Die Schüssel mit Deckel verschließen und bis zum Servieren im Kühlschrank durchziehen lassen. Den Nudelsalat herausnehmen, auf Tellern anrichten und genießen!

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Hier finden Sie weitere Leserrezepte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht