MyMz

Leserrezept

Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat und Feta

Zutaten für 4 Portionen: 4 mittelgroße Eier, 250 ml Milch, 150 ml Wasser, 200 g Mehl, Salz und Pfeffer ...
Eingesandt von Marianne Huber

Schwandorf.Zutaten für 4 Portionen: 4 mittelgroße Eier, 250 ml Milch, 150 ml Wasser, 200 g Mehl, Salz und Pfeffer, 8 Tomaten (4 gewürfelt, 4 geachtelt), 1 Zwiebel (fein gewürfelt), 2 EL Olivenöl, 1 Spritzer Tabasco, 375 ml Gemüsebrühe, 125 ml Tomatensaft oder Tomatensugo, 1 EL Speisestärke, 100 g Feta-Käse (gewürfelt), 1 Knoblauchzehe (fein gehackt), 600 g Blattspinat (gewaschen und verlesen), 2 EL Sahne, eineHand voll Pinienkerne, Petersilie (gehackt).

Zubereitung: Eier mit Milch und Wasser verschlagen, Mehl unterrühren und mit Salz würzen. Teig circa 20 Minuten ruhen lassen. Die Zwiebeln mit den gewürfelten 4 Tomaten in 1 EL Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen, mit Brühe und Tomatensaft ablöschen und circa 5 Minuten einkochen lassen. Die Stärke mit 3 EL Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Knoblauch mit den Pinienkernen in 1 EL Öl anbraten. Spinat darauf zusammenfallen lassen, Käse und Sahne unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Teig in einer geölten Pfanne 4 Pfannkuchen backen, die Spinatfüllung darauf verteilen, aufrollen und mit der Soße, den Tomatenachteln und der Petersilie anrichten.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Weitere Leserrezepte finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht