MyMz

Leserrezept

Linsensalat mit Räucherfisch

Sie brauchen für vier Portionen:Linsen, Chicorée, Feldsalat, etwas Zwiebel, Möhre, Dill – und natürlich geräucherte Forelle.
Eingesandt von Maria Eichinger aus Regensburg

Regensburg. Zutaten für 4 Portionen: 200 g Linsen, 2 Chicorée, 1 Handvoll Feldsalat, 1 Zwiebel, 1 Möhre, 1 Bund Dill, 400 g geräucherte Forelle. Für das Dressing: 5EL Balsamico bianco, 1 TL Meerrettich aus dem Glas, 7EL Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Zubereitung: Die über Nacht eingeweichten Linsen in kochendem Wasser ca. 30 Minuten weichkochen. Den Chicorée halbieren und den Strunk herausschneiden. Dann in etwa fingerdicke Streifen schneiden. Den Feldsalat waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel und den Dill fein hacken. Die Möhre schälen und fein raspeln. Den Fisch in mundgerechte Stücke zerteilen. Die Zutaten für das Dressing mit dem Stabmixer mischen. Chicorée, Feldsalat, Zwiebel und Möhrenraspel vermischen und auf 4 Tellern anrichten. Die Linsen darauf verteilen, dann die geräucherte Forelle auf die Teller legen und alles mit Dill bestreuen. Mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Weitere Leserrezepte finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht