mz_logo

Leserrezepte
Sonntag, 22. Juli 2018 24° 2

Leserrezept

Raffinierter Beeren-Baiser-Blechkuchen

Für den Baiser: 6 Eiweiß, 200 g Zucker, 2 P. Vanillinzucker, 1 Spritzer Zitronensaft. Für den Teig: 750 g gemischte Beeren...
Eingesandt von Anita Griebl aus Rötz

Zutaten

Für den Baiser: 6 Eiweiß, 200g Zucker, 2 P. Vanillinzucker, 1Spritzer Zitronensaft. Für den Teig: 750g gemischte Beeren (hier: Erdbeeren), 6 Eigelb, 2 ganze Eier, 180g Zucker, 1 P. Vanillinzucker, 1/2Fl. Vanille-Aroma, 1 Prise Salz, 200g weiche Butter, 200g Mehl, 1EL Maisstärke, 1 P. Backpulver, evtl. etwas Milch, Fett für die Form, evtl. Puderzucker zum Bestäuben.

Zubereitung

Für den Baiser die Eier trennen. Alle Baiserzutaten in eine höhere Rührschüssel geben und mit dem Mixer zu einem steifen Schnee schlagen. Kühl stellen. Für den Teig die Eigelbe und die beiden ganzen Eier, den Zucker, Vanillinzucker, das -aroma und die Prise Salz mit dem Mixer schaumig schlagen. Die weiche Butter gründlich unterrühren, das Mehl mit der Maisstärke (es kann auch ganz normale Speisestärke genommen werden, nur wird dann der Kuchen nicht so appetitlich gelb) und dem Backpulver mischen und kurz unter den Teig rühren. Damit es ein geschmeidiger Teig wird, evtl. noch etwas Milch einrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech (30x40 cm) geben und glatt streichen. Die Beeren – hier werden Erdbeeren verwendet – waschen, vierteln, Kleinere nur halbieren, und auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 Grad (Ober-/Unterhitze) auf der zweiten Schiene von unten etwa 20-25 Minuten vorbacken. Herausnehmen, den steifen Baiser auf dem Erdbeerkuchen gleichmäßig verteilen, jedoch einen kleinen Rand von ca. 1cm freilassen, dass sich der Baiser „ausdehen“ kann und nicht an der Form festklebt. Nochmals bei gleicher Temperatur ca. 15-20 Minuten fertigbacken. Der Kuchen ist fertig, wenn das Baiser goldig ist. Herausnehmen, auskühlen lassen und vor dem Servieren evtl. mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!

So können Sie Ihr Rezept einschicken

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns an rezept@mittelbayerische.de

Weitere Rezept-Tipps finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht