mz_logo

Leserrezepte
Donnerstag, 26. April 2018 16° 3

Leserrezept

Spargelnudeln mit Parmesansauce

Zutaten für 4 Portionen: 350 g grüner Spargel, 350 g weißer Spargel, 3 Schalotten, 2 EL Olivenöl, 300 g Sahne...
Eingesandt von Peter Welte aus Alteglofsheim

Zutaten für 4 Portionen: 350 g grüner Spargel, 350 g weißer Spargel, 3 Schalotten, 2 EL Olivenöl, 300 g Sahne, 300 ml kräftige Brühe, Salz, Pfeffer, Muskat, 100 g geriebener Parmesan, 3 Eigelb, 300 g feine dünne Nudeln, 100 g Butter, 70 g frisch gehobelter Parmesan.

Zubereitung: Die grünen und weißen Spargelstangen schälen, der Länge nach auf einem Gemüsehobel in feine dünne längliche Streifen hobeln. Die Schalottenzwiebeln in kleine Würfel schneiden, in Olivenöl andünsten, Brühe und Sahne zugeben und ca. 10 bis 12 Minuten leicht köcheln lassen. Öfter mal umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, kurz vom Herd nehmen, zuerst den Parmesan und dann die Eigelbe unterrühren, jedoch nicht nochmals zum Kochen bringen, da das Eigelb sonst gerinnt, nur kurz erwärmen, damit die Sauce eine leichte Bindung bekommt. In der Zwischenzeit die Nudeln bissfest garen, die Spargelstreifen in einer Pfanne mit zerlassener Butter ganz kurz anbraten, danach die gegarten Nudeln mit 3 EL Nudelwasser unter den Spargel mischen, würzen und in tiefe Teller verteilen, die Parmesansauce darüber verteilen, mit gehobeltem Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Tipp:

Sollten Sie keinen Gemüsehobel haben, können Sie den Spargel auch mit dem Spargelschäler in lange Streifen schneiden.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Weitere Leserrezepte finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht