mz_logo

Leserrezepte
Samstag, 21. Juli 2018 28° 8

Leserrezept

Süße Apfeltaler mit Zitronenaroma

Zutaten für ca. 15 Stück: 5-6 mittlere Äpfel, 3 EL Zitronensaft, 4 Eier, 1 Prise Salz, 180 g Zucker, 2 Päck. Vanillinzucker
Eingesandt von Anita Griebl aus Rötz

Zutaten für ca. 15 Stück: 5-6 mittlere Äpfel, 3 EL Zitronensaft, 4 Eier, 1 Prise Salz, 180 g Zucker, 2 Päck. Vanillinzucker, 1/2 Fl. Zitronen-Aroma, 2 Päck. Finesse „Zitrone“, 250 g Butter, 300 g Mehl, 1/2 Päck. Backpulver, 3-4 EL Speisestärke, 4 EL Kochsahne (15% Fett). Zutaten für den Guss: 200 g Puderzucker, 1/2 Fl. Zitronen-Aroma

Zubereitung: Zuerst Äpfel schälen, vierteln, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln und durchmischen. Beiseitestellen. Eier mit Zucker, Vanillinzucker, der Prise Salz, dem 1/2 Fläschchen Aroma und der Zitronenschale schaumig schlagen, die Butter gut unterrühren. Das Mehl mit der Speisestärke mischen und kurz im Wechsel mit der Kochsahne unter den Teig rühren, so dass eine dicklich-cremige Masse entsteht. Die Apfelstückchen unter den Teig heben. Mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen (etwa 9 Häufchen pro Blech). Die Bleche jeweils im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit für den Guss den Puderzucker mit dem restlichen Zitronen-Aroma und 3-4 EL heissem Wasser dicklich und gleichmäßig anrühren. Die heißen Apfeltaler damit bestreichen. Auskühlen lassen.

Hier finden Sie weitere Leserrezepte!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht