MyMz

Leserrezept

Thailändischer Fisch mit Kokos

Zutaten für 4 Personen: 350 g Möhren, 250 g Champignons, 1 Zwiebel, 200 g Basmatireis, 5 EL Butterschmalz....
Eingesandt von Hildegard Stadlmeier aus Hohenfels

Zutaten für 4 Personen: 350 g Möhren, 250 g Champignons, 1 Zwiebel, 200 g Basmatireis, 5 EL Butterschmalz, 1/2 TL gem. Ingwer, 1 Prise Currypulver, 200 ml Kokosmilch, Salz, Pfeffer, 2 EL Zitronensaft, 600 g Rotbarschfilet (oder andere Fischfilet), 60 g Kokosraspel, 15 g Paniermehl, 2 Eier, 2 EL Mehl

Zubereitung: Möhren, Pilze und Zwiebel putzen und in Stücke schneiden. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. 1 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig andünsten. Pilze und Möhren dazugeben und andünsten. Mit Ingwer und 1/2 TL Curry bestäuben. Kokosmilch angießen, aufkochen, ca. 4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Fisch in 4 Stücke schneiden. Kokosraspel und Paniermehl mischen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Curry würzen. Fischfilets in Mehl, Ei, Kokosmischung panieren. 4 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fisch darin unter wenden 8 bis 10 Minuten braten.

Sie wollen den MZ-Lesern eines Ihrer Rezepte vorstellen? Schreiben Sie uns: rezept@mittelbayerische.de

Weitere Leserrezepte finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht