MyMz
Anzeige

Kümmersbruck

270 Euro für Förderverein „Flika“

Einen besonderen Kindergottesdienst erlebten die Kinder und ihre Eltern im Martin-Schalling-Haus in Kümmersbruck.

Beim Kindergottesdienst im Martin-Schalling-Haus wurde „Die Speisung der 5000“ erzählt, die vom Wunder der Teilung berichtet.  Foto: R. Hog
Beim Kindergottesdienst im Martin-Schalling-Haus wurde „Die Speisung der 5000“ erzählt, die vom Wunder der Teilung berichtet. Foto: R. Hog

Kümmersbruck.Erzählt wurde „Die Speisung der 5000“, die vom Wunder der Teilung berichtet. Auch die Kinder teilten und übergaben den Inhalt ihrer Spendenbox, inklusive einiger Zugaben 270 Euro, an Margit Meier, Mitarbeiterin bei „Flika Amberg“, dem Förderverein Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien Amberg. Diese dankte den Kindern mit der Einladung zum Gegenbesuch im Klinikum, teilt Pfarrer Bernd Schindler mit.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht