mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 23. Mai 2018 25° 1

Militär

Allzu wörtlich: „Reserve hat Ruh’“

Weil fast der ganze Vorstand abdankte, wurden für die neue Amtszeit nur mit Mühe die Posten bei der RK Amberg besetzt.
Von Josef Fichtner

Die Reservistenkameradschaft Amberg hat trotz größter Schwierigkeiten im Vorfeld eine neue Führung gefunden. Im Bild von links: Werner Gebhard, Andreas Schulz, Wolfgang Scharl, Gustl Meyfeldt, Franz Wagner, Jörg Pischke, Raimund Walter, Karl Siegert und Bertram Gebhard. Foto: Walter

Amberg.Mit ganz gravierenden Problemen hat zurzeit die Reservistenkameradschaft Amberg zu kämpfen. Wie es in einer Mitteilung der Kameradschaft heißt, hatte man enorme Mühe, wieder geeignete Kandidaten für die Führungsämter zu finden – Vorsitzender Werner Koller wie auch die Stellvertreter Dieter Walter und Bernfried Schaefer sowie die Revisoren Manfred Hörmannsdorfer und Kurt Karaß stellten sich nämlich nicht mehr zur Wahl.

Wie kann das sein in einer Gruppierung, die ihre Mitgliederzahl stabil hält, obwohl es ja keine Wehrpflicht mehr gibt und es damit auch immer härter geworden ist, Nachwuchs zu rekrutieren? In einer Gruppierung, die aktiv ist und finanziell ohne Sorgen?

„Im Vorfeld war viel Überzeugungsarbeit zu leisten, um geeignete Kadidaten zu finden, die ein Amt übernehmen würden.“

Mitteilung der RK Amberg

Doch von vorne. Zur Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft Amberg begrüßte zunächst Vorsitzender Werner Koller neben zahlreichen Mitgliedern den stellvertretenden Landesvorsitzenden Werner Gebhard sowie den Kreisvorsitzenden Bertram Gebhard und auch den Kreisorganisationsleiter Markus Glatzel. Da aber ein großer Teil der Vorstandschaft nicht mehr kandidierte, „war im Vorfeld viel Überzeugungsarbeit zu leisten, um geeignete Kadidaten zu finden, die ein Amt übernehmen würden“, so steht es in der Mitteilung der RK.

Im anstehenden Rechenschaftsbericht gab Werner Koller einen Überblick über die Aktivitäten während der vergangenen Amtszeit. Dabei wurde in der Regel neben der monatlichen Versammlung noch eine zweite Veranstaltung angeboten. Die Fußballer der RK Amberg sind wöchentlich und die Kegler monatlich auch einmal aktiv.

Finanziell auf gesunden Beinen

Werner Koller wies ausdrücklich darauf hin, dass die Mitgliederzahl bei der Reservistenkameradschaft Amberg mit derzeit 152 stabil gehalten werden konnte, obwohl es seit Aussetzung der Wehrpflicht immer schwieriger werde, Nachwuchs zu gewinnen. Abschließend dankte Koller den Mitgliedern, die sich aktiv bei Veranstaltungen beteiligten, ebenso den Vorstandsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit.

Dem Bericht des Kassenwartes Franz Wagner zufolge steht die RK finanziell auf gesunden Beinen. Revisor Kurt Karaß bestätigte Wagner eine hervorragende Buchführung. Damit wurde die alte Vorstandschaft entlastet.

Sie wurden gewählt

  • Vorstand:

    Vorsitzender Andreas Schulz, Stellvertretender Vorsitzender Wolfgang Scharl, Schriftführer Gustl Meyfeldt, Kassenwart Franz Wagner, Revisoren Karl Siegert, Jörg Pischke und Raimund Walter.

  • Delegierte:

    Für die RK Amberg wurden gewählt: Wolfgang Scharl, Franz Wagner, Gustl Meyfeldt, Karl Siegert, Jörg Pischke, Raimund Walter, Werner Koller, Christian Vogenauer und Thomas Spieß.

„Die Satzung wahren und die Kameradschaft pflegen.“

Landesvorsitzender Werner Gebhard

Da der bisherige Vorsitzende Werner Koller wie auch seine Stellvertreter Dieter Walter und Bernfried Schaefer und die Revisoren Manfred Hörmannsdorfer und Kurt Karaß sich nicht mehr zur Wahl stellten, musste dann allerdings fast die gesamte Führungsmannschaft der Reservistenkameradschaft Amberg neu gewählt werden.

Stellvertretender Landesvorsitzender Werner Gebhard mit seinen Beisitzern Bertram Gebhard und Wolfgang Bialkowski wurde zunächst zum Versammlungsleiter gewählt. Er führte die Wahl gewohnt souverän und mit klaren Ergebnissen durch. Abschließend verpflichtete Gebhard den neuen Vorstand, „die Satzung zu wahren und die Kameradschaft zu pflegen“.

Mehr aus der Region finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht