MyMz
Anzeige

Bildung

Amberger Abiturienten sagen „Servus“

An den vier Amberger Gymnasien wurden die Abiturienten aus dem Schulalltag verabschiedet. Reihenweise gab es Spitzennoten.

Ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Amberg.Am Freitag verabschiedeten vier Amberger Gymnasien die Abiturientinnen und Abiturienten feierlich aus dem Schulalltag.

Das Erasmus-Gymnasium verabschiedete 59 Absolventen. Unter den Rednern auf der Feier war auch Prof. Jürgen Koch von OTH Amberg-Weiden.

Am Max-Reger-Gymnasium stand die Feier unter einem besonderen Motto: „HAbi Potter – wir verlassen die Kammer des Schreckens“.

Die Namenspatronin des Dr.-Johanna-Decker-Gymnasiums war bei den Reden der Abschlussfeier präsent. Sie wäre kürzlich 100 Jahre alt geworden.

Die „GLABIatoren“ verlassen das Gregor-Mendel-Gymnasium. Das Motto der Absolventen war während der gesamten Feier präsent.

Weitere Nachrichten aus Amberg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht