MyMz
Anzeige

Amberger Gymnasiasten spielten in Prag mit

Musik verbindet und überwindet jede Grenze, Sprache und Distanz.

Dirigent Graham Buckland gab Antonia Keppler, Theresa Frauendorfer und Franz Schottenheim (von links) den letzten Feinschliff.  Foto: Mathias Dietz
Dirigent Graham Buckland gab Antonia Keppler, Theresa Frauendorfer und Franz Schottenheim (von links) den letzten Feinschliff. Foto: Mathias Dietz

Amberg.30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs fand das Gründungskonzert des Prager Internationalen Jugendorchesters (PINTJO) in der Kirche der deutschen Pfarrgemeinde Sankt Johannes Nepomuk am Felsen, direkt am Karlsplatz in Prag statt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht